Dialog Kita-Qualität vom 14. bis 18. September 2015

Liebe Genossinnen und Genossen,
in der vergangenen Legislaturperiode ist es gemeinsam gelungen, uns beim Thema Kitaausbau - auch in Abgrenzung zum Betreuungsgeld - zu profilieren. Hier schreiben uns die Bürgerinnen und Bürger hohe Kompetenzwerte zu.

Dass der Kitaausbau für uns auch weiterhin ein vorrangiges Anliegen ist, wollen wir deutlich machen. Dazu führen wir eine gemeinsame Aktionswoche der SPD-Fraktion durch. Das konkrete Thema sollen Qualitätsverbesserungen von Kitas sein.

Die Gelegenheit, das Thema Kitaausbau weiter zu debattieren und voran zu treiben, ist günstig:

  • Denn wegen des Streiks der Erzieher_innen führen wir fast täglich Debatten über Kitas. Dabei wird offensichtlich: Gute Kitaqualität ist das, was Eltern mehrheitlich wünschen.
  • Der weitere Kitaausbau ist darüber hinaus die familienpolitische Maßnahme, die die Wissenschaftler_innen der Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen ohne Wenn und Aber empfehlen. Sie gilt als wirkungsvollste familienpolitische Maßnahme überhaupt.
  • Außerdem wird das Bundesverfassungsgericht voraussichtlich im Sommer sein Urteil zum Betreuungsgeld verkünden.

Die Idee der Kita-Aktionswoche:

Möglichst viele Abgeordnete besuchen in ihrem Wahlkreis eine Kita ihrer Wahl und treten mit Erzieher_innen und Eltern in einen Dialog zur Kita-Qualität ein. Der Qualitätsdialog besteht aus zwei Modulen:

Modul 1 - Hospitanz: Ihr hospitiert zunächst einen halben oder auch ganzen Tag in der Kita, um so einen Einblick in den Alltag der Erzieher_innen und Kinder zu gewinnen. So könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck davon verschaffen, wo der Schuh in Sachen Qualität am meisten drückt.

Modul 2 - Gesprächsveranstaltung: Möglichst am gleichen Abend ladet Ihr zu einer klassischen Gesprächsveranstaltung ein, bei der Ihr mit Erzieher_innen und Eltern aus Eurem Wahlkreis über die drängendsten Qualitätsfragen diskutieren könnt.

Ihr könnt die Gesprächsveranstaltung auch in Form einer Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung durchfu?hren. Voraussetzung ist, dass sich zwei Abgeordnete zusammen tun. Im Übrigen gelten die üblichen Regeln für Fraktion-vor-Ort-Veranstaltungen, die Ihr im Intranet findet.

Der Zeitraum:

Die Aktionswoche „Dialog Kita-Qualität“ soll in der sitzungsfreien Woche vom 14. bis 18. September 2015 stattfinden. Solltet Ihr in der genannten Woche keine Kita-Aktion durchführen können, könnt Ihr dies auch zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Wir schicken Euch heute einen Aktionsleitfaden für die Planung und Durchführung Eurer Veranstaltungen sowie eine Musterpressemitteilung - und Mustereinladung zu. Außerdem wird die Fraktion Eure Aktivitäten unterstützen mit einem Flyer zur Kitaqualität, den wir Euch im August zur Verfügung stellen werden.

Die AWO hat ihre Unterstützung zugesagt. Sie öffnet die Tu?ren Ihrer Kitas sehr gern für Eure Hospitanzen und Gesprächsveranstaltungen. Aber selbstverständlich könnt Ihr auch bei allen anderen Trägern nachfragen.

Für Rückfragen könnt Ihr Euch gern wenden an Sandy Thiel unter der Durchwahl
51344 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.